Phishing Attacke mit Office 365 Tarnung

Aktuell läuft eine Phishing Attacke. Es wird angekündigt, dass das eigene Office 365 Passwort abläuft. Achten Sie unbedingt auf den Absender der E-Mails (siehe Screenshot).

Was ist zu tun:

  • Klicken Sie keinesfalls auf die Links in diesen E-Mails.
  • Markieren Sie das E-Mail als Phishing in Ihrem E-Mail-Programm. Wird diese Funktion nicht angeboten können Sie es als Spam markieren.
  • Achten Sie darauf, dass Ihre Systeme (Notebooks, Tablets, Smartphones, Server, …) immer aktuell sind. Wenn nicht spielen Sie Updates ein oder wenden Sie sich an einen Systemadministrator zur Unterstützung.
  • Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Bankkonten auf unbekannte Transaktionen.
  • Ändern Sie regelmäßig Ihre Passwörter und verwenden Sie für jeden Account ein anderes, sicheres Passwort (mindestens acht Zeichen, Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen).
Achtung: Phishing Mails mit Office 365 Aufmachung im Umlauf.
Achtung: Phishing Mails mit Office 365 Aufmachung im Umlauf.

Die Täter gehen sogar so weit, dass Sie nach einem Klick die Anmeldemaske von Office 365 täuschend echt präsentieren und die Opfer so in Sicherheit wiegen wollen. Geben die Benutzer hier Ihr Passwort ein übertragen sie es aber tatsächlich an die Cyberkriminellen.

Gefälschte Anmeldemaske zum Passwortdiebstahl
Gefälschte Anmeldemaske zum Passwortdiebstahl
Sie finden diesen Beitrag interessant oder hilfreich? Erzählen Sie es gerne weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code